Montag, 25. April 2011

Nougat-Preiselbeer-Torte

Zum gestrigen Osterkaffeetrinken hab ich Restverwertung betrieben. Von der Weihnachtsbäckerei hatte ich noch Nougat übrig und Wildpreiselbeeren standen auch noch im Kühlschrank. Schaut mal:


Die Torte setzt sich sofort auf die Hüften, aber die ist sooooo lecker!!

Hier kommt das Rezept:

Nougat-Preiselbeer-Torte

Zutaten:
700 g Schlagsahne
200 g schnittfestes Nuss-Nougat
50 g Zartbitterkuvertüre
4 Eier
Salz
150 g Zucker
125 g Mehl
75 g Speisestärke
1 TL Backpulver
2 Gläser angedickte Preiselbeeren
1 Sahnesteif
1 Vanillinzucker
1 Päckchen klarer Tortenguss
100g Mandelblätter

Zubereitung:
250 g Sahne aufkochen. Nougat würfeln, Kuvertüre hacken. Sahne vom Herd ziehen. Nougat und Kuvertüre darin unter Rühren schmelzen und ca. 2 Stunden auskühlen lassen. Kalt stellen. Eier trennen. Eiweiß, 4 EL kaltes Wasser und 1 Pr. Salz steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln. Eigelb einzeln darunterschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver daraufsieben, unterheben. In eine 26iger Springform füllen und in vorgeheizten Ofen 175°C ca. 25 min backen. Auskühlen. Biskuit 2x waagrecht durchschneiden. Tortenring um den 1. Tortenboden legen. 1 Glas Preiselbeeren daraufstreichen. 2. Boden darauflegen. Nougatsahne cremig aufschlagen. Auf 2. Boden streichen. 250 g Sahne steif schlagen, dabei Sahnesteif un Vanillinzucker einrieseln. Auf die Nougatcreme streichen. 3. Boden darauflegen. Tortengusspulver und 5 EL Wasser verrühren. 1 Glas Preiselbeeren einrühren und unter Rühren kurz aufkochen. Etwas abkühlen. Auf der Torte verteilen und ca. 3 Stunden kalt stellen. 200 gSahne schlagen. Tortenrand mit etwas Sahne einstreichen. Torte mit leicht gerösteten Mandeln verzieren und die restliche Sahne zur Dekoration verwenden.

Bon appetit!

Freitag, 22. April 2011

Karte für verschiedene Anlässe

Aus dem neuen Minikatalog von SU musste ich unbedingt das Stempelset Baby Blossoms und natürlich das DP Frühlingsnostalgie haben. Eine Woche liegt es jetzt schon unbenutzt im Arbeitszimmer, da musste ich mir heute einfach mal etwas Zeit nehmen und testen. Das ist dabei rausgekommen:

Osterkörbchen

Für mein Patenkind und seine Schwester gibt es zu Ostern diese abgewandelten Picknickkörbchen:

Sonntag, 17. April 2011

Milchmädchen-Käsekuchen mit Stachelbeeren

Mein Freund liebt Stachelbeerkuchen in allen Variationen - ich hingegen  Käsekuchen. Was liegt da näher als dieses Rezept:

Stachelbeer-Milchmädchen-Käsekuchen



Ich kann euch das Rezept wärmstens empfehlen. Es ist schnell gemacht und lecker - nicht zu süß.

Bon appetit!

Anleitung Picknickkorb

Nach langem Suchen hab ich endlich die Anleitung für den Picknickkorb gefunden. Schaut mal hier:

http://pecreativ-werkstatt.blogspot.com/2011/03/anleitung-picknick-korb-cm-und-inch.html

Viel Spaß beim Nachbasteln!

LG Ann Kathrin

Donnerstag, 14. April 2011

Minialbum + Geldscheinkarte

Für meinen lieben Papa zum Geburtstag:




Freitag, 8. April 2011

Taufkarte

Meine liebe Kollegin hatte für mich etwas besorgt, da wollte ich mich in irgendeiner Weise erkenntlich zeigen. Sie erzählte mir, dass sie zu einer Taufe eingeladen sind, da wusste ich gleich, was sie vielleicht gebrauchen könnte: Eine Glückwunschkarte zur Taufe!

Die liebe Alex hat mir vor Kurzem ein paar Stempelabdrücke von dem Queue Up-Set gemacht, da ich das sooo schön finde. Die Kinderwagenparade daraus bietet sich für diese Karte gerade zu an:



Ich habe zum ersten Mal versucht, einen Stempelabdruck zu colorieren. Gar nicht so einfach!

Wie immer dabei: Meine heiß geliebten Tiny Tags!

LG
Ann Kathrin

Dienstag, 5. April 2011

Karte mit CD-Fach

Von der Tochter von lieben Freunden wurden wir am Wochenende zu  ihrer Hochzeit eingeladen. Ich hatte im Sommer letzten Jahres versprochen, wenn sie mal heiraten sollte, dann würde ich ihr eine Hochzeitstorte machen. Wer konnte denn ahnen, dass es so schnell gehen würde ;-) Okay, ich hab ja noch lange Zeit und kann mich an den Gedanken gewöhnen, testen und ausprobieren. Damit sich das zukünftige Brautpaar Anregungen zu Farbe, Gestaltung etc. holen kann, hab ich ihnen eine CD mit Fotos von Hochzeitstorten gemacht, die ich zusammen mit einem kleinen Gruß zur Verlobung verschicken möchte. Also musste eine Karte her, wo die CD hinein passt und auch ein paar Sätze Platz haben:



Wie man sieht, muss ich mit dem Spritzer-Tool noch etwas üben ;-)

Picknickkorb

Beim Surfen im Internet bin ich auf eine tolle Anleitung für einen Picknickkorb gestoßen, den ich, da Ostern vor der Tür steht, gleich ausprobiert habe:

Geldscheinkarte oder auch Gutscheinkarte II

Ich finde diese Karte ideal, wenn man Geld oder einen kleinen Gutschein verschenken möchte, daher habe ich gleich noch eine gemacht:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...