Samstag, 18. Juni 2011

Cake Pops

habe ich zum heutigen Sommerfest im Kindergarten gemacht:



Innen verbirgt sich ein super saftiger Zitronenkuchen mit Zitronenfrosting.

Die Stempelhühner unter meinen "Verfolgern" werden sie sicherlich sofort erkannt haben - die Schmetterlinge. Die habe ich aus Esspapier mit meiner nagelneuen Biggi "genuudelt" *freufreufreu*. Die Idee dazu habe ich von irgendeinem Blog geklaut. Vielen Dank für diese geniale Idee - hat super geklappt.

Die Pops sind bei den Kids super angekommen - mehrere Mamis haben mich gefragt, was das denn sei *grins*

4 Kommentare

  1. Boah lecker!!!! Man die Schmettis aus Esspapier ausstanzen???? Wie genial ist das denn!!! Muss ich ausprobieren... Hannah wird aus den Latschen kippen!!!
    lg
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ann Kathrin,
    ich bin zufällig auf Deinem Blog gelandet und
    bin total begeistert von den leckeren Sachen
    die Du zauberst. Die Cake Pops mit den ausgestanzten Schmetterlingen sind ja der Hammer.
    Ich habe auch gerade gesehen, dass Du mich auf Deiner Blogliste verlinkt hast....wie schön!
    Ganz liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr zwei!

    Danke für eure lieben Kommentare ... Mit dem Schmetterlingen ist echt ne tolle Idee ... Müsst ihr unbedingt mal ausprobieren!

    Ich freue mich immer, wenn mir jemand schreibt ...

    @Heike: Vielen Dank für das Kompliment, das ich nur zurückgeben kann. Du machst ja auch so schöne Sachen, daher schaue ich fast jeden Tag bei dir vorbei, ob es etwas neues von Dir gibt *grins*

    LG Ann Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Hey, wir haben nächstes Jahr Hochzeit. Und Schmetterlinge sind unser Thema. Wollte eine Candybar machen und dabei bin ich über diese Cake Pops gestolpert. Finde ich eine 1a Idee!!! Zumal genau diese Schmetterlinge auch über unsere Einladungen und die Tischdeko fliegen :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...