Donnerstag, 7. Juli 2011

Spaghetti-Eis ohne Eis

Heute gibt es mal wieder ein Rezept von mir. Vor einiger Zeit habe ich so einen leckeren Nachtisch gegessen, den ich unbedingt auch mal nachmachen wollte. Eine Art Spaghetti-Eis ohne Eis. Leider konnte mir niemand das Rezept geben - es ist verschwunden. Jetzt habe ich selbst versucht, etwas zusammen zu mixen. Ich finde das es dem Original schon sehr nahe kommt ...


Spaghetti-Eis-Dessert ohne Eis

Zutaten:
  • 1 Becher Sahne
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 Becher Mascarpone
  • 1 Becher Schmand
  • 3 EL Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 500 g Erdbeeren
  • Puderzucker nach Geschmack
  • 1 kleines Stück weiße Schokolade
Zubereitung:

Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen. Die Mascarpone mit dem Schmand und den Zuckersorten gut verrühren und anschließend die Sahne unterziehen. Die Erdbeeren waschen, von den Stielen befreien und ca. 1/3 zur Seite legen. Den Rest mit etwas Puderzucker pürieren. Die weiteren Erdbeeren in kleine Stückchen schneiden.

Die Creme in eine große flache Schale oder aber in Gläser füllen. Das Erdbeerpüree darüber verteilen zusammen mit den Erdbeerstücken. Nach Geschmack mit geraspelter weißer Schokolade garnieren ...

Ich werde aber noch einen weiteren Versuch starten, da mir die Creme nicht fest genug ist ... Mal sehen, was dabei raus kommt! Ich werde berichten. Schaut wieder vorbei!


3 Kommentare

  1. Das sieht lecker aus! Muss ich unbedingt mal probieren! :)

    AntwortenLöschen
  2. Boa sieht das lecker aus!!!! Da hätt ich auch gerne was davon. Das Rezept hab ich schon gemopst. Vielen Dank Ann Kathrin!
    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ann Kathrin,
    ich habe dir einen Award verliehen. Du findest ihn unter folgenden Adresse: http://tortenwelt.blogspot.com/2011/07/mein-blog-award.html
    LG Gülsüm

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...