Dienstag, 20. September 2011

Kleine Dankeschön-Verpackungen und Blogpause

Die kleinen Verpackungen aus der Umschlagstanze finde ich ja total klasse, daher bin ich damit gleich mal in Produktion gegangen. Sie sind alle total unterschiedlich geworden. Ich nehme die Verpackungen mit in die Mutter-Kind-Kur, die morgen beginnt; ich denke, ich kann sie dort gut gebrauchen …


Und damit verabschiede ich mich dann auch in

eine Blogpause,

da ich in der Kur nicht online sein werde.
Macht’s gut. Ich hoffe, ihr schaut in drei Wochen wieder vorbei!

Liebe Grüße
Ann Kathrin

Sonntag, 18. September 2011

Kleines Dankeschön

Für meine liebe Cousine, die uns mal wieder mit Kinderkleidung “versorgt” hat, habe ich diese Geldschein- und Süßigkeitenverpackung aus der Umschlag-Stanze gemacht:

Liebe Grüße
Ann Kathrin

Donnerstag, 15. September 2011

Von der Gabel direkt auf die Hüften …

setzt sich diese "Torte":

IMG_0403

Sie nennt sich “Oreo Cream Cheese Swirl Bars” und ist eigentlich keine Torte oder Kuchen ... Eher Brownie. Das Rezept habe ich bei New Kitch on the Blog gefunden *klick*. Es sprach mich total an, da ich diese Oreo-Kekse liebe. Unsere Tochter übrigens auch. Als ich nämlich nachschauen wollte, ob ich noch genug Kekse zu Hause habe, war die Packung zu 2/3 leer. Unsere Kleine (fast 4) hatte einfach die Packung aufgemacht und immer mal wieder genascht Zwinkerndes Smiley
Ich kann euch sagen: Das Stückchen heute Vormittag war dermaßen lecker, dass ich euch das Rezept nur ans Herz legen kann!


Oreo Cream Cheese Swirl Bars

Zutaten:
115 g Butter
100 g Zucker
250 g Frischkäse
80 g Puderzucker
2 TL Vanillezucker
120 g Mehl
50 g Kakaopulver
1/2 TL Salz
2 Eier
150 g gehackte Oreo-Kekse
 
Zubereitung:

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und nach und nach den Zucker einrühren, bis er sich vollständig aufgelöst hat. Die Masse ca. 5 Minuten abkühlen lassen. In einer Schüssel den Frischkäse glatt rühren. Den Puderzucker darüber sieben und unterrühren, den Vanillezucker dazugeben und ebenfalls unterrühren. Die Frischkäse-Masse bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen. Das Mehl, das Kakaopulver und das Salz vermischen. In einer weiteren Schüssel die Eier mit einem Handrührgerät schaumig rühren, dabei langsam das Butter-Zucker-Gemisch einlaufen lassen und weiterrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Die Mehl-Kakao-Mischung gut unterrühren. Zum Schluss die gehackten Oreo-Kekse dazugeben. Eine quadratische Backform (20 x 20 cm) oder eine 20er runde Backform mit Backpapier auslegen und die Hälfte der Keksmasse darauf verteilen. Nun die Frischkäsemasse gleichmäßig darauf streichen. Die restliche Keksmasse auf der Frischkäsemasse verteilen und mit einem Messer "Swirls" durchziehen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30-35 Minuten backen.
 
IMG_0402

Bon appetit!
Ann Kathrin

Blog-Candy bei Sonja

Schaut mal, was es tolles bei Sonja zu gewinnen gibt:


Ist das nicht ein tolles Blogcandy?

Liebe Grüße
Ann Kathriin

Mittwoch, 14. September 2011

Top Note-Geldscheinkarte

Am Samstag sind wir zu einem Geburtstag eingeladen.
Dafür habe ich schon mal diese Geldscheinkarte vorbereitet:



Sie soll für einen “Herren” sein. Ist das okay???

Mein erster – eigentlich nicht zeigenswerter – Versuch sah so aus:

Die werde ich – glaube ich – vernichten müssen. Nur der Schmetterling kann bleiben Zwinkerndes Smiley

Liebe Grüße
Ann Kathrin

Samstag, 10. September 2011

Schultütentorte

Hier ist sie nun – die Schultütentorte für Hannah:

IMG_0388

Nicht perfekt, aber für die erste Torte seit über einem Jahr finde ich sie ganz okay. Natürlich musste für die Prinzessin auch eine Krone dazu:

IMG_0389

Die goldene Lebensmittelfarbe wollte nicht ganz streifenfrei werden. Aber erkennt ihr das Muster???? Ich habe den Fondant mit dem Stempel aus dem Set Zeitlos geprägt Smiley

Liebe Grüße
Ann Kathrin

Mittwoch, 7. September 2011

Zur Einschulung

Die Tochter meiner Cousine hat morgen ihren ersten Schultag. Dafür habe ich dieses Set gemacht – Schulranzen, Glückwunschkarte mit Pinwheel und Geldscheinfach.

Dazu habe ich noch personalisierte Adressaufkleber für die Schulhefte bei AvieArt bestellt. Da die kleine Hannah eine absolute Pferdenärrin ist, durfte ein Pferd auf den Aufklebern natürlich nicht fehlen.

IMG_0374
IMG_0377
IMG_0376
IMG_0375
IMG_0378

Nochmal ein Foto “von hinten”. Da erkennt man besser die Schmetterlinge, die ich weiß embosst habe.

Für den kleinen Bruder gibt es natürlich auch noch eine Kleinigkeit. Eine doppelte Pillowbox mit Inhalt zum Naschen:

IMG_0380

Zu jetzt muss ich mich noch an die Torte machen – es soll noch eine kleine Schultüten-Torte hinzukommen. Also: Schaut morgen wieder vorbei!

Liebe Grüße
Ann Kathrin

Montag, 5. September 2011

D A N K E !!!!

Heute ist es an der Zeit Danke zu sagen

- an alle meine regelmäßen Leser
- an alle Besucher
- für alle Kommentare!

Ich freue mich, wenn euch mein Blog und das, was ich mache, gefällt.

Mittlerweile haben wir fast die 15.000 Klick-Grenze erreicht. Da wird es wohl mal Zeit, ein Blog-Candy zu machen, oder??? Mhhh, da muss ich mir etwas einfallen lassen ...

Es kann aber sein, dass die Grenze während meiner bald beginnenden Kur überschritten wird und ich erst im Anschluss das Blog-Candy starten kann. Bei einer Verzögerung also nicht wundern!

Also schaut bald mal wieder vorbei.

Bis dahin liebe Grüße
Ann Kathrin
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...