Sonntag, 26. Februar 2012

Kuchenpralinen

Schon vor einiger Zeit hatte ich mir eine Silikon-Backform für Kuchenpralinen inklusive Rezeptheft gegönnt. Und gestern habe ich sie das erste Mal getestet:

IMG_1279IMG_1283

Die helleren sind weiße Schoki-Cranberries-Pralinen und die dunkleren sind Ingwer-Schoko-Pralinen.

Die kleinen Scheisserchen sind so bezaubernd, dass ich nach dem ersten Schwung – es kommen 18 Pralinen aus einem Rezept heraus - gleich noch die Schoko-Ingwer-Pralinen versucht habe. Das Rezept hat mich echt interessiert und ich muss sagen: Ein Hauch von Ingwer ist gar nicht so schlecht!

Und die Größe? Einfach super passend – ein Habs und die Praline ist weg!

Das Rezeptheft bietet eine Vielzahl von ganz unterschiedlichen Rezepten. Sommerlich, klassisch, mit “Dip” und und und...
Am Wochenende werde ich gleich noch einen Schwung backen.

Schaut doch am Freitag nochmal vorbei, dann gibt es eine kleine Überraschung!

Liebe Grüße
Ann Kathrin

5 Kommentare

  1. Die sehen ja süß aus :-)
    Wo bekommt man diese Silikon-Backform mit diesen winzigen Gugelhupf-/Kuchenförmchen?
    LG Miri

    AntwortenLöschen
  2. die sehen wie vom Konditor aus...suuuuuper lecker mmmmmmhhh, ist da eins für mich ;-)
    Ich bin schon auf Freitag gespannt!
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die sind ja süß, die kleine Guglis. Die Kombi Ingwer/Schoki mag ich auch gerne. Lieber Gruß, Marion

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die sehen ja toll aus! So was will ich auch! Glaub ich versuche mal mein Glück bei deiner Verlosung!

    AntwortenLöschen
  5. Deine Gugls sehen ja super süß aus. Ich habe auch diese Form und werde nun mal die Schoko-Ingwer-Gugls ausprobieren!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...