Samstag, 11. August 2012

Ein Rezept zum Weiterempfehlen

Dies ist unser aller Lieblingsessen zur Zeit:
Rucolasalat_Collage
Entdeckt habe ich das Rezept schon vor einigen Wochen bei Juliane. Ein sommerliches, leichtes Gericht, was total satt macht! Den Salat könnte es bei uns jeden Tag geben.
Rucola-Pfirsich-Salat mit Mozzarella und Parmaschinken
(für 2 Portionen als sommerliches Hauptgericht)

Zutaten
125 g Rucola
2-3 Weinbergpfirsiche
125 g Büffelmozzarella
4 Scheiben Parmaschinken
(bei uns gab es Serranoschinken Smiley)
2 EL Limettensaft
5 EL Olivenöl
1 TL Honig
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Rucola waschen, putzen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Pfirsich waschen, trocken tupfen. Halbieren, Kern entfernen und Pfirsich in dünne Spalten schneiden. Mozzarella in Scheiben schneiden.
Limettensaft mit dem Honig vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl unterrühren. Dressing mit dem Rucola, dem Mozzarella und den Pfirsichspalten mischen. Salat portionsweise auf Tellern verteilen. Parmaschinken in Stücke rupfen und über den Salat geben.
 
Ich habe die etwas “leichtere” Variante gewählt und nur die Hälfte des Olivenöls verwendet und den Rest durch Gemüsebrühe ersetzt – geht wunderbar!
  Unterschrift

2 Kommentare

  1. Hallo Ann Kathrin,

    der Salat hötr sich ja super an. Vielen Dank für das Rezept.

    Liebe Grüße aus Hamburg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. dieser Salat ist eine wahre Wonne. Ich kenne das Rezept und hab es zum Supersommersalatrezept gekürt!
    Viele Grüße Katrin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...