Sonntag, 26. Mai 2013

Immer wieder Sonntags: Ein Rezept von mir No. 5

Obwohl die Erdbeerzeit noch in den Startlöchern steht, habe ich heute ein Rezept mit den wunderbaren kleinen roten Früchten für euch.

IMG_4698IMG_4697

Das Rezept ist aus der aktuellen Zeitschrift “Lecker”, die mehrere leckere Erdbeerrezepte enthält, die ich nun nach und nach testen werde.

 

Heute gibt es

 

Dänisches Erdbeerdessert mit Sahne

Zutaten

(für circa 6 Personen)

 

1 kg Erdbeeren

2 EL + 100 g Zucker

1 EL Speisestärke

175 g Weißbrot vom Vortag

50 g Mandelblättchen

50 g Butter

200 g Schlagsahne

1 Pk. Vanillezucker

 

Zubereitung

 

Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Ca. 2/3 der Erdbeeren mit 3 EL Zucker in einer Schüssel mischen, circa 15 Minuten ziehen lassen.

 

Weißbrot zerbröseln. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Butter in einer Pfanne erhitzen. Brotbrösel zugeben und unter Wenden goldbraun rösten. 100 g Zucker zugeben und kurz mitrösten. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Sahne steif schlagen und den Vanillezucker einrieseln lassen. Beiseite gestellte Erdbeeren pürieren und die restlichen Erdbeeren unterheben. Ein Drittel des Erdbeerkompotts in einer Schüssel verteilen. Mit der Hälfte der Brösel bedecken. Ein weiteres Drittel Kompott daraufgeben. Restliche Brösel und anschließend restliches Kompott darauf verteilen. Sahne daraufgeben und Mandelblättchen darüberstreuen.

(Quelle: Zeitschrift “Lecker”, 06/2013)

Guten Appetit!

Unterschrift

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...