Sonntag, 30. Juni 2013

Immer wieder Sonntags: Ein Rezept von mir No. 10

Zur Hochzeitsfeier am vergangenen Freitag habe ich nicht nur die Hochzeitstorte gemacht, sondern auch diese Schoko-Erdbeer-Cupcakes mit Füllung und Haube:

IMG_4963

Zutaten für 12 Stück

 

75 g Butter

1/2 TL flüssiges Vanilleextrakt

250 g Mehl

50 g Kakaopulver

1 TL Backpulver

1 TL Natron

210 g Zucker

150 ml Buttermilch

100 ml Vollmilch

1 Ei

250 g Mascarpone

200 ml Sahne

10 g Puderzucker

1/2 Vanilleschote

5 EL fertige Erdbeer-Rhabarber-Grütze

ein paar frische Erdbeeren

 

Zubereitung

 

Den Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Butter und Vanilleextrakt in einem kleinen Topf bei geringer Temperatur zerlassen und zum Auskühlen beiseite stellen.

 

Mehl, Kakaopulver und Backpulver in einer großen Schüssel vermischen. Natron und Zucker hinzufügen. Buttermilch, Milch und Ei in einer anderen Schüssel verquirlen. Die Butter- und die Milchmischung nach und nach zu den trockenen Zutaten geben und alles gut verrühren. Die Förmchen zu 2/3 füllen und die Muffins 17-20 Min. im Ofen backen. Stäbchenprobe machen!

 

Nach dem Auskühlen der Muffins die Sahne mit dem Mark der Vanilleschote steif schlagen. Die Mascarpone zusammen mit dem Puderzucker cremig rühren. Die Sahne langsam unter die Mascarpone ziehen.

 

Die Muffins in der Mitte etwas aushöhlen. Einen Teelöffel Grütze in die Mulde geben und mit dem “Deckel” wieder verschließen. Dekorative Tuffs auf die Muffins spritzen und mit zwei Erdbeerschein dekorieren.

Quelle des Muffinrezeptes: Buch “Klitzekleine Glücklichmacher" von Daniela Klein

Rest: Eigenkreationen

 

Guten Appetit!

Unterschrift

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...